Nach dem Eichgesetz müssen alle Messgeräte zur Bestimmung der Durchflussstärke von Flüssigkeiten geeicht sein, wenn sie im geschäftlichen Verkehr verwendet werden. Das bedeutet, dass die zurzeit bei unseren Kunden in den oben genannten Ortschaften installierten Wasserzähler ausgewechselt werden müssen. Das Gesetz verpflichtet uns zu einer Nacheichung (Austausch der Zähler).

Die Wasserzähler werden durch Wasserverband Nordhannover ausgewechselt.

Der Zählerwechsel wird in der zeit vom 08.12.2022 bis 16.12.2022 durchgeführt. Wir bitten unsere Kunden, zur schnellen und reibungslosen Abwicklung der Arbeiten beizutragen, in dem Sie die Zählerräume zugänglich halten und den Schlüssel zum Zählerraum bei längerer Abwesenheit gegebenenfalls bei einem Nachbarn deponieren. Die Zählerauswechselung erfolgt für Sie ohne Kostenberechnung.

Des weiteren wird Ihre Installation, soweit sichtbar, nach DIN 1988 auf vorhandene notwendige Armaturen wie z. B. Druckminderer und Feinfilter sowie auf nicht zulässige Verbindungen zwischen Trinkwassersystem und evtl. vorhandenen Nichttrinkwassersystemen (Regenwassernutzungsanlage, Brunnenwasseranlage, etc.) überprüft. Auch diese Überprüfung ist für Sie kostenlos.

Wasserverband Nordhannover
Der Verbandsgeschäftsführer

TPL_BACKTOTOP