Was ist Wasser? !

Wenn man Wasser in immer kleinere Teile teilt, so kommt man irgendwann an dem kleinsten Teil an aus dem sich das Wasser zusammensetzt, dem Wassermolekül.

Das Wassermolekül hat in der Chemie die Formel H2O. Dieses Molekül besteht wiederum aus 2 Atomen Wasserstoff und einem Atom Sauerstoff. Das Wassermolekül ist so klein, dass wenn man ein Schnapsglas mit Wasser über Europa ausschütten würde, und jedes Molekül so groß wie ein Sandkorn wäre, ganz Europa mit einer 2 Meter hohen Sandschicht bedeckt wäre.

Wasser besteht demnach aus 2 Gasen, dem Wasserstoff und dem Sauerstoff. Läßt man diese Gase miteinander reagieren (2 Volumenteile Wasserstoff und 1 Volumenteil Sauerstoff) so kommt es zu einer Explosion und aus den 2 Gasen ist Wasser entstanden. Man kann das Wasser auch wieder in Wasserstoff und Sauerstoff spalten, indem man z.B. Strom in das Wasser leitet. (BITTE NICHT AUSPROBIEREN !!! HIERBEI WERDEN SPEZIELLE APARATUREN BENÖTIGT) So erhält man aus Wasser wieder seine Ursprungselemte.

Wasser ist eines der interessantesten Elemente in der Natur. Es hat Eigenschaften, ohne die ein Leben auf der Erde nicht möglich wäre. Wasser hat z.B. eine hohe Wärmespezifität, d.h. um Wasser zu erwärmen braucht man sehr viel Energie. Daher haben wir auf der Erde eine "fast" gleichbleibende Temperatur. Wenn die Sonne scheint nimmt das Wasser die Wärmeenergie tagsüber auf und gibt sie nachts wieder ab. Auf dem Mond, der kein Wasser hat, herrschen am Tag Temperaturen von über 150°C und Nachts -100°C. Wasser auch ist ein sehr gutes Lösungsmittel für verschiedene lebensnotwendige Stoffe die der Mensch braucht.


Reines Wasser kommt in der Natur nie vor, das heißt aber nicht dass es dreckig ist. Wenn es regnet dann nimmt das Wasser aus der Luft Kohlendioxid auf. Wenn Kohlendioxid in Wasser gelöst wird dann entsteht Kohlensäure, der Regen ist nun eine leichte Säure. Kommt der Regen dann auf die Erde und versickert in den Boden, so "ätzt" er Mineralstoffe aus Gesteinen aus, und versickert dann in der Erde. So hat das entstandene Grundwasser eine Menge an wichtigen Mineralstoffen in sich aufgenommen. Leider nimmt das Wasser dabei auch Calcium und Magnesium auf, die zwar für den menschlichen Organismus wichtig sind (Knochenbau, gegen Herzerkrankungen) aber für jede Hausfrau(-mann) ein Greuel ist, denn diese Mineralien bilden den Kalk.

Quelle: wasser.de

Geschäftszeiten:

Mo. - Do. 8:00 - 15:30 Uhr
Freitag    8:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 05139/8078-0

Notrufnummern:

Wasserversorgung
05139 / 8078-39

Abwasserentsorgung
05139 / 8078-49

Karriere

Wasserverband Nordhannover 2017 Designed by plustheme.com